Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Suche:
 
 
 

Stadt- und Regionalmuseum Perleberg

Außenansicht Museum Perleberg

Museumsleiter Herr F. Riedel

Mönchort 7 - 11
19348 Perleberg

Telefon (03876) 781 422 | Empfang
Telefax (03876) 781 499

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.stadtmuseum-perleberg.de

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag: 10.00 - 13.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 16.00 Uhr
... sowie nach Vereinbarung.

Eintrittspreise:
3,50 € | ermäßigt 1,50 €

Nachdem 1899 die Funde aus dem Königsgrab Seddin ins Märkische Museum nach Berlin verbracht worden waren, entschied man sich, in Perleberg ein Museum zu gründen. Dies geschah im Jahr 1905. Es sollte die weiteren Funde aus der Region sowie die sonstigen Altertümer aus der Stadt Perleberg und dem Umland aufnehmen. Museumsgründer und erster Leiter war Kaufmann Wilhelm Ratig (1852-1929). Unter den Brandenburgischen Regionalmuseen gehört das Perleberger Stadt- und Regionalmuseum zu den ältesten Gründungen mit den umfangreichsten Sammlungsbeständen. Seine Heimstatt ist seit 1931 das aus der Zeit um 1800 stammende Haus Mönchort 7 in Perleberg. Dazu kamen später die Häuser 9 bis 11.

 

Zum Thema "Prignitz" ist einerseits ein Internetportal für die Recherche regionalkundlicher Medien der Bibliotheken, Archive und Museen der Mitgliedskommunen des Regionalen Wachstumskerns Perleberg, Wittenberge, Karstädt im Internet unter http://www.regionalbibliothek-prignitz.de/ zu finden.

 

Anderseits wird durch den gemeinnützigen Förderkreis Prignitzer Museen e. V. eine Internetplattform über die Museen der Prignitz unter http://www.prignitzer-museen.de/ geführt.

 

Informationen rund um die Ausstellungen sowie Veranstaltungen finden Sie auf der Internetseite des

 

logo


Aktuelle Meldungen

Auftaktvortrag der Jahresvortragsreihe 2019 des Stadt- und Regionalmuseums

(10.01.2019)

Die diesjährige Vortragsreihe des Stadt- und Regionalmuseums startet am kommenden

 

Montag, 14. Januar 2019 um 19.00 Uhr.

Zu Gast ist Antje Reichel, die Leiterin des Prignitz-Museums am Dom in Havelberg.

Frau Reichel referiert über „Spuren und Orte jüdischer Geschichte in der Prignitz“.

 

Die jüdische Geschichte in der Prignitz beginnt mit dem Ausbau von Handelswegen im 14. Jahrhundert. Erster schriftlicher Beleg für die Anwesenheit jüdischer Kaufleute ist ein Schutzprivileg aus dem Jahr 1334. Die Gründungslegende des Klosters Heiligengrabe, die Ausweisung aller Juden der Mark Brandenburg 1510, das Anwachsen der Gemeinden im 19. Jahrhundert und der Holocaust im Nationalsozialismus sind einige der Themen, die im Bildvortrag "Spuren und Orte jüdischer Geschichte in der Prignitz" berührt werden. Antje Reichel gibt dabei einen Überblick über die regionale jüdische Geschichte der Städte Kyritz, Perleberg, Wittstock, Pritzwalk, Havelberg, Lenzen, Wittenberge und Bad Wilsnack. Es werden außerdem Orte mit besonderen Aspekten wie zum Beispiel das Hachschara-Lager 1934 - 1941 in Havelberg vorgestellt.

 

Der Eintritt beträgt 5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro.

Foto zur Meldung: Auftaktvortrag der Jahresvortragsreihe 2019 des Stadt- und Regionalmuseums
Foto: Durch die Referentin freigegebenes Bildmotiv | Legendentafel Heiligengrabe

Stadtarchiv im Januar/Februar geschlossen!

(08.01.2019)

Die Stadt Perleberg informiert, dass vom 07.01.2019 bis 28.02.2019 das Stadtarchiv aus organisatorischen Gründen geschlossen ist. Bei Bedarf können Sie sich an Herrn F. Riedel vom Stadt- und Regionalmuseum (Mönchort 7-11, 19348 Perleberg) unter 03876 / 781-422 bzw. 03876 / 781-420 oder museum@stadt-perleberg.de wenden. Nächste planmäßige Sprechzeit des Stadtarchives ist am Dienstag den 05.03.2019.

Foto zur Meldung: Stadtarchiv im Januar/Februar geschlossen!
Foto: Stadtarchiv im Januar/Februar geschlossen!

Sonderausstellung: Constanze Schulz: Zeichnungen zur Literatur und Musik

(06.11.2018)

Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019

 

Ausstellungseröffnung am Sonntag, den 11. November 2018 um 14.30 Uhr

Am kommenden Sonntag, den 11. November 2018 um 14.30 Uhr eröffnet das Stadt- und Regionalmuseum eine Sonderausstellung mit Zeichnungen der Perleberger Künstlerin Constanze Schulz.

 

Schon lange hegte Constanze Schulz den Wunsch, wieder einmal im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg jüngere Arbeiten ihrer aquarellierten Federzeichnungen mit Motiven zur Literatur und zur Musik zu zeigen.

Grafiken der Künstlerin wurden bereits im Perleberger Bürgerantiquariat und im Amtsgericht gezeigt, zuletzt im Frühjahr 2016 auch in der Rathausgalerie. In Fortsetzung der dort präsentierten Grafik-Blätter mit von Blüten- und Insekten umgebenen Porträtinterpretationen sind Variationen und neue Themen im Stadt- und Regionalmuseum zu sehen.

 

Wie wohl nur ganz wenige Künstler in der Region versteht es Constanze Schulz mit Feder und Aquarellfarben Kompositionen von gestochener Detailtreue und lebendiger Farbigkeit zu zeichnen.

 

Ergänzt werden die Grafiken durch einen Gedichtband mit Gedichten von Annette von Droste-Hülshoff, für den die Künstlerin 11 Radierungen schuf. Die in den Werkstätten der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig gedruckte Ausgabe entstand 1995 in einer einmaligen Auflage von 30 Künstlerexemplaren. Neben den Radierungen werden auch die Druckplatten gezeigt.

 

Geboren 1964 in Stavenhagen, studierte Constanze Schulz zunächst an der Humboldt-Universität zu Berlin Deutsch und Kunsterziehung, bevor sie ein weiteres Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig absolvierte. Die Malerin und Grafikerin war Meisterschülerin bei Professor Arno Rink in der Fachklasse Malerei und Stipendiatin des Freistaates Sachsen.

 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen von Constanze Schulz waren u.a. auf der Plattenburg und in Meyenburg, in Duisburg, Leipzig und Berlin zu sehen.

 

Zum Sonntagnachmittag sind alle an der Kunst der Grafik und der Buchillustration Interessierten sehr herzlich bei freiem Eintritt in das Stadt- und Regionalmuseum Perleberg eingeladen.

Foto zur Meldung: Sonderausstellung: Constanze Schulz: Zeichnungen zur Literatur und Musik
Foto: Constanze Schlulz (freigegebene Bildmotive) | Sonderausstellung SRM Perleberg

Forschungsergebnisse der Grabungen am Königsgrab Seddin

(19.02.2018)

Fortsetzung der Jahresvortragsreihe 2018 des Stadt- und Regionalmuseums am Donnerstag, 22.02.2018 um 19.00 Uhr

 

Neue Forschungsergebnisse der Grabungen am Königsgrab Seddin und in den Wickboldschen Tannen mit Jens May, Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum

 

Das Königsgrab von Seddin gilt als die bedeutendste Grabanlage des 9. Jh. v. Chr. im nördlichen Mitteleuropa. Der gewaltige Grabhügel besitzt einen Durchmesser von ca. 62 m und war ursprünglich etwa 9 m hoch. Die bereits 1899 entdeckte Grabkammer enthielt mehr als 40 Gegenstände, darunter eine bronzene Amphore und ein Schwert. In der Grabkammer wurden ein Mann und vermutlich zwei Frauen bestattet. Die Grabkammer kann noch heute besichtigt werden.

 

Die archäologischen Forschungen am Königsgrab und in seinem Umfeld wurden auch 2017 fortgesetzt. In den Wickboldschen Tannen erfolgte die Nachuntersuchung eines Grabhügels, der als Standort des bereits 1888 entdeckten Grabes mit bronzenem Schwert in Frage kam. Anhand einer einzigen Tonscherbe kann nun als sicher gelten, dass sich dort tatsächlich das legendäre Grab befunden hat, von dem leider fast nichts mehr erhalten ist. Wegen seiner vor 130 Jahren gehobenen Funde gilt es als Gegenstück des Königsgrabes.

 

Am Königsgrab selbst konnte in einem langen Schnitt an der nordwestlichen Seite des Grabhügels erstmalig ein gut erhaltenes mehrlagiges Steinpflaster freigelegt werden. Ein kleinerer Schnitt im Norden des Hügels zeigt eindrucksvoll, dass er sehr wahrscheinlich unter Verwendung von Körben aufgeschichtet wurde. Der Grabhügel besteht aus wechselnden Lagen von Sand und Steinpflastern und stellt deshalb ein herausragendes Zeugnis bronzezeitlicher Baukunst dar. Am Königsgrab treffen monumentales Bauen, Raumgeometrie und Ritualnutzung wie an keinem anderen bronzezeitlichen Ort Brandenburgs aufeinander.

 

Der Eintritt beträgt 5,- Euro, ermäßigt 3,- Euro.

[Plakat zum Vortrag]

Foto zur Meldung: Forschungsergebnisse der Grabungen am Königsgrab Seddin
Foto: Öffentliche Grabungsführung am 3. August 2017 mit Jens May


Veranstaltungen

17.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
18.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
20.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
22.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
23.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
24.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
25.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
27.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
29.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
30.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
31.01.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
01.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
03.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
05.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
06.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
07.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
08.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
10.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
12.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
13.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
14.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
15.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
17.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
19.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
20.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
21.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
22.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
24.02.​2019
14:30 Uhr
Kunstausstellung: "Constanze Schulz – Zeichnungen zur Literatur"
Sonderausstellung im Stadt- und Regionalmuseum Perleberg vom 11.11.2018 bis zum 24.02.2019 ... [mehr]
 
 

Fotoalben