WIW Logo

 

Der WIW e.V. wurde 1995 gegründet. Er verfügt seit 2008 über eine hauptamtlich geführte Geschäftsstelle. Der Verein mit über 130 Mitgliedern ist gleichberechtigtes Mitglied im RWK Prignitz. Die starke Rolle der Unternehmen in der Prignitz zeigt sich in der Wirtschaftsinitiative Westprignitz e. V. Mit diesem sehr aktiven Unternehmernetzwerk wurde in den letzten Jahren viel erreicht.

Der erhebliche Fortschritt beim Bau der A14 ist dabei ein großes Thema für die Wirtschaft. Die Trasse ist für viele Unternehmen eines der entscheidenden Argumente dafür gewesen, sich in der Prignitz anzusiedeln. Und es sind nicht nur die Unternehmer der Region, welche die schnelle Verbindung zwischen Magdeburg und Schwerin fordern. Auch in der Altmark wünscht man sich eine zügige Fertigstellung der Autobahn A14. Die Veranstaltungsreihe „Diplomatischer Salon“ zeigt das Interesse in der Prignitz für solche Abende, auf denen nette und konstruktive Gespräche geführt und Kontakte geknüpft  werden können.

Die Ausbildung und Qualifizierung junger motivierter Menschen bleibt erklärtes Ziel des WIW e.V. Als koordinierendes Mitglied im Arbeitskreis „Prignitzer Netzwerk Schule-Wirtschaft“ unterstützt und initiiert der Verein zum Beispiel seit Jahren den Pokal der Wirtschaft, den Karrieretag am Oberstufenzentrum Prignitz, die Berufsstartermesse GO!, die Straße der Berufsideen sowie andere regionale Aus- und Weiterbildungsinitiativen.

 

Pokal der WirtschaftQuelle: Foto/Text WIW       

Pokal der Wirtschaft 2019

 

 


 

Team City Initiative_SPÄTSCHICHTQuelle Foto: Privat

Das Orga-Team der "Perleberger Spätschicht".

 

 

Perleberg liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund haben wir Händler und Gewerbetreibende im Jahr 2018 die „City Initiative Perleberg“ gegründet. Mit unserer Initiative wollen wir unsere Kräfte bündeln und gemeinsam einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität unserer Innenstadt leisten. Wir setzen gemeinsam mit den Bürgern, den Interessenvertretern der Stadt und mit den städtischen Behörden Events, Aktionen und Maßnahmen um und stärken das öffentliche Leben im Mittelpunkt unserer Stadt.

 

 


WIR Logo

 

Seit 1991 engagiert sich der Wittenberger Interessenring WIR e.V. für die Stärkung der Wittenberger Innenstadt. Die Innenstadt ist der Mittelpunkt des öffentlichen Lebens unserer Stadt. Sie spiegelt die Lebensqualität für die Bewohner und unserer Gäste wieder und ist für den geschäftlichen Erfolg unserer Mitglieder existentiell.

WIR sind uns darüber einig, dass zur Erhöhung der Anziehungskraft und Vitalität der Innenstadt eine abgestimmte Vorgehensweise aller Beteiligten erforderlich ist und der Erfolg vom gemeinsamen Wirken der Interessenvertretung des Einzelhandels, aller Unternehmensgruppierungen und der Stadt abhängt. Die Stadt Wittenberge wird geprägt durch ihre Einzelhändler, Handwerker und Unternehmer vor Ort. Um ihre Interessen zu bündeln und an der richtigen Stelle anzubringen, haben sich viele Gewerbetreibende in unserem Verein zusammengeschlossen.

Quelle: Wittenberger Interessenrings (WIR)