Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Suche:
 
 
 

Eröffnung der Anlaufstelle für Zuwanderer im Bürgerzentrum

Wittenberge, den 06.03.2018

In einem Großraumbüro im Bürgerzentrum werden zukünftig Ansprechpartner für Zuwanderer konzentriert. Dieses Büro wurde am 6. März 2018 offiziell eröffnet.

 

Ab sofort gibt es in einem Großraumbüro im Bürgerzentrum eine zentrale Anlaufstelle für Zuwanderer. Anliegen ist es, die systematische strategische Zusammenarbeit aller regionalen Akteure auf diesem Gebiet zu bündeln.

Zusätzlich zu dem bereits bestehenden Angebot wird es dort Sprechstunden des Fachmigrationsdienstes des Landkreises Prignitz und eine Beratungsstelle für Arbeit und Bildung geben. Bei letzterer Maßnahme geht es um die Arbeitsmarktintegration von Zuwandern. In der Anlaufstelle werden Jens Lindner und Sabrina Borowski für das kooperative Arbeitsmarkt- und Integrationsmanagement zuständig sein. Zu ihren Aufgaben gehören die individuelle Unterstützung und Begleitung von Flüchtlingen bei der Arbeitsmarktintegration.

 

Die Mittel hierfür kommen aus dem Europäischen Sozialfonds und vom Land Brandenburg. Die Richtlinie des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie ‚Vielfalt als Chance‘ unterstützt die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Gebieten des Stadt-Umland-Wettbewerbs (ESF-SUW). Wittenberge ist Lead-Partner des SUW im Mittelbereich Perleberg – Wittenberge.