BONA Stadtbibliothek Perleberg

Der Eingang zur Stadtbibliothek befindet sich auf dem Innenhof des Wallgebäudes.
Der Eingang zur Stadtbibliothek befindet sich auf dem Innenhof des Wallgebäudes.

Leiterin S. Fritz

Puschkinstraße 14
19348 Perleberg

Telefon (03876) 61 29 27
Telefon (03876) 61 29 28
Telefax (03876) 61 29 30

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.stadtbibliothek-perleberg.de

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag & Donnerstag: 9 bis 12 Uhr & 13 bis 18 Uhr
Mittwoch & Freitag: geschlossen

Informationen rund um die Perleberger Bibliothek

Abschlussfest Bibfit 2012.

 

Objekt auf dem Innenhof des Wallgebäudes. Im Hauptraum befindet sich eine gemütliche Leseecke.

 

Die Stadtbibliothek Perleberg ist eine bedeutende öffentliche Bibliothek im Landkreis Prignitz. Sie befindet sich in der Puschkinstraße 14 in Perleberg im sogenannten Wallgebäude.

 

In der Bibliothek finden sie ein interessantes und vielseitiges Angebot aus der Medienwelt. Neben Büchern, die den Hauptteil unseres Bestandes ausmachen, bieten wir auch Zeitschriften, audiovisuelle und elektronische Medien an.

  

Für Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen Frau Fritz, Frau Wachhals und Frau Sommerfeld-Mader gern zur Verfügung.


 

Zusätzliches Angebot für Leser mit einer Sehbeeinträchtigung in der Stadtbibliothek Perleberg

In der Stadtbibliothek Perleberg gibt es einen neuen Service. Mehr als 40.000 Hörbücher der Deutschen Zentralbücherei für Blinde - speziell für sehbeeinträchtigte Bücherfreunde - können direkt und kostenfrei entliehen werden!

 

Diese Hörbücher umfassen viele Genres und wurden von professionellen Sprechern eingelesen. Das spezielle DAISY-Format erlaubt es, wie in einem richtigen Buch zu blättern, es von der ersten bis zur letzten Seite zu lesen oder einfach von Abschnitt zu Abschnitt oder von Kapitel zu Kapitel zu springen. Auf eine einzige DAISY-CD passen bis zu 40 Stunden lange Hörbücher.

 

Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek beraten Sie gern und geben Hilfestellung bei der Auswahl und Bestellung der Hörbücher.

 

Banner: Zusätzliches Angebot für Leser mit einer Sehbeeinträchtigung in der Stadtbibliothek Perleberg


 

Per Mausklick ins digitale Bücherregal!

Seit dem 03.06.2015 steht allen Bibliotheksbenutzern unter ONLEIHE PRIGNITZ ein breit gefächertes Angebot an E-Medien zur Verfügung (www.onleihe.de/prignitz).

 

ONLINE-Katalog:

Mit dem Online-Katalog der Stadtbibliothek Perleberg ist es ab sofort möglich, für jeden Bibliotheksinteressierten in den Medienbestand einzusehen. 

Bibliotheksmitglieder können ihre Medien selbst verlängern und ausgewählte Medien vormerken.

 

Zum Thema "Prignitz" ist ein Internetportal für die Recherche regionalkundlicher Medien der Bibliotheken, Archive und Museen der Mitgliedskommunen des Regionalen Wachstumskerns Perleberg, Wittenberge, Karstädt im Internet unter www.regionalbibliothek-prignitz.de zu finden.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter:

 


Aktuelle Meldungen

Kiek mal inn zu Kaffee und einer Lesung mit Annemarie Dietrich

(23.01.2020)

Am Mittwoch, 22.01.2020 ab 15 Uhr, wird Annemarie Dietrich im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kiek mal inn zu Kaffee und …“ aus ihrem Buch „Im Labyrinth des Lebens“ Gedichte vortragen. Außerdem wird sie von ihr selbst verfasste Geschichten vorlesen. Frau Dietrich ist gebürtige Wittenbergerin und in Perleberg aufgewachsen. Die Bücher der Autorin können im Anschluss der Veranstaltung käuflich erworben werden.

 

Die Mitarbeiterinnen der BONA Stadtbibliothek freuen sich, Sie an diesem Nachmittag in der Bibliothek begrüßen zu dürfen.

 

Weitere Veranstaltungsangebote finden Sie auf der Homepage der Stadtbibliothek unter: www.stadtbibliothek-perleberg.de 

Foto zur Meldung: Kiek mal inn zu Kaffee und einer Lesung mit Annemarie Dietrich
Foto: Stadt Perleberg | Buchvorstellung "Im Labyrinth des Lebens“ von Annemarie Dietrich

Neue Themen für den Perleberger Bibliothekstreff

(16.01.2020)

Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel dieses offenen Treffs ist es, dass Besucherinnen und Besucher miteinander ins Gespräch kommen und sich austauschen. Die Mitarbeiterinnen der Bibliothek legen zu diesen Treffen zu unterschiedlichsten Themen Literatur aus, die als Grundlage für einen Gesprächseinstieg genutzt werden kann. Bei dem Treff, der immer ab 15 Uhr beginnt, werden keine Vorträge gehalten.

 

Die Themen für die nächsten Treffs sind:

  • 23.01.2020: Die Welt berühmter Schauspieler
  • 06.02.2020: Mein Haustier und ich
  • 20.02.2020: Schlösser und Herrenhäuser in der Prignitz
  • 05.03.2020: Weg mit dem Winterspeck
  • 19.03.2020: Osterdekorationen
  • 02.04.2020: Osterbräuche
  • 16.04.2020: Hochbeete, eine Erleichterung im Garten
  • 30.04.2020: Die faszinierende Welt der Prignitzer Insekten – Makrofotografie

 

Der Bibliothekstreff ist dauerhaft kostenfrei.

Foto zur Meldung: Neue Themen für den Perleberger Bibliothekstreff
Foto: Stadt Perleberg | PB: Perleberger Bibliothekstreff

Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke für die BONA Stadtbibliothek

(13.01.2020)

Die BONA Stadtbibliothek hat im Rahmen des 120-jährigen Jubiläums eine großzügige Spende vom Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen GmbH (PVU) erhalten. Im Dezember 2019 hat sich die Stadtbibliothek mit dieser Spende einen Geburtstags- und Weihnachtswunsch erfüllt. 3 Tonieboxen und 20 Hörspielfiguren, die sogenannten Tonies gehören jetzt zum Bestand der Stadtbibliothek. Tonieboxen sind Hörspielwürfel auf die die Tonies aufgesetzt werden und dann kann der Hörspielspaß beginnen. Passend zum Äußeren befinden sich Geschichten und Lieder auf den Figuren. Die Figuren können, sobald sie eingearbeitet wurden, in der Stadtbibliothek entliehen werden. Die Tonieboxen sind nicht entleihbar und verbleiben im Präsenzbestand der Bibliothek.

 

Die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek wollen sich auf diesem Wege nochmal bei Herrn Holger Lossin, dem Geschäftsführer der PVU bedanken, welcher durch diese Spende eine Anschaffung erst ermöglicht hat.

 

Veranstaltungsangebote finden Sie auf der Homepage der Stadtbibliothek unter: www.stadtbibliothek-perleberg.de.  

Foto zur Meldung: Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke für die BONA Stadtbibliothek
Foto: Stadt Perleberg | Neu: Toniefigren (Tonies) zur Entleihung

Dornröschenschlaf in der BONA Stadtbibliothek

(20.12.2019)

Es herrschte große Aufregung in der Grundschule Karstädt: eine ganze Nacht wollte die Klasse 3 a mit Klassenlehrerin Sandra Kossmann und der pädagogischen Mitarbeiterin Ellen Küster in der BONA Stadtbibliothek verbringen. Darum wurden die Schülerinnen und Schüler am Abend des 12.12.2019 von einigen Eltern nach Perleberg gefahren. Mit Isomatten, Schlafsäcken und Kuscheltieren bepackt, wurden die kleinen Leseratten von der Leiterin Susann Fritz und Mitarbeiterin Petra Sommerfeld-Mader herzlich in Empfang genommen.


Zur Einstimmung in diese Märchen-Lesenacht wurde das Märchen „Die goldene Gans“ als Bildkartengeschichte vorgelesen. Den anschließenden Wissenstest über Märchen absolvierten die Kinder natürlich mit Bravour. Es folgte ein Märchen über „3 Wunderäxte“, vorgelesen mit verteilten Rollen. Es wurden auch selbstgeschriebene kurze Märchen einiger Schüler vorgetragen, denn auch die Drittklässler wollten einen Programmpunkt des Abends mitgestalten. Dabei haben die Vorleser ihre Märchen mit so viel Hingabe zum Besten gegeben, dass nicht nur ganz gebannt gelauscht, sondern auch heftig applaudiert wurde.


Lecker war dann der Snack zwischendurch, Gemüse und Leckereien füllten die Bäuche bis fast jeder sagte: „Ich bin so satt, ich mag kein Blatt“. Nach einer abenteuerlichen Nachtwanderung durch den Hagen konnte nun der gemütliche Teil des Abends beginnen. Schnell wurden die Schlafplätze aufgebaut und sich die Bibliotheksbücher zum Lesen geschnappt. An Schlaf war an diesem Abend jedoch noch lange nicht zu denken, viel zu aufregend waren die Geschichten vom „Kleinen Drachen Kokosnuss“, von den „Olchis“ oder der „Schule der magischen Tiere“. Ganz schön spät war es dann schon, als Petra Sommerfeld-Mader die Geschichte von „Oskar und dem hungrigen Drachen“ vorlas und sich alle in ihre Schlafsäcke kuschelten um bald ihren „Dornröschenschlaf“ anzutreten. Tief und fest schlief in dieser Nacht jedoch fast keiner. Aber auch wenn einige Augen am Frühstückstisch recht müde aussahen, waren sich alle einig: die Märchen-Lesenacht war ein wunderschönes Erlebnis.


Die Mitarbeiterinnen der BONA Stadtbibliothek möchten sich herzlich bei den Eltern und Frau Kossmann und Frau Küster bedanken, die mit dem Fahrdienst, mitgegebenen Leckereien und dem tollen Frühstück, zu diesem schönen Leseerlebnis beigetragen haben.

Kindergärten, Schulen und Kinder- und Jugendeinrichtungen, die einen Leseabend oder eine Lesenacht in der BONA Stadtbibliothek verbringen möchten, können Termine unter der Telefonnummer: 03876/612927 vereinbaren.

Foto zur Meldung: Dornröschenschlaf in der BONA Stadtbibliothek
Foto: Sandra Kossmann


Veranstaltungen

06.02.​2020
15:00 Uhr
Perleberger Bibliothekstreff
Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel ... [mehr]
 
20.02.​2020
15:00 Uhr
Perleberger Bibliothekstreff
Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel ... [mehr]
 
05.03.​2020
15:00 Uhr
Perleberger Bibliothekstreff
Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel ... [mehr]
 
19.03.​2020
15:00 Uhr
Perleberger Bibliothekstreff
Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel ... [mehr]
 
02.04.​2020
15:00 Uhr
Perleberger Bibliothekstreff
Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel ... [mehr]
 
08.04.​2020
09:03 Uhr
Ferienaktion „Hunde und Menschen im Einsatz"
Die Rettungshundestaffel der Freiwilligen Feuerwehr Wittenberge stellt ihre Arbeit mit den Hunden ... [mehr]
 
15.04.​2020
09:30 Uhr
Ferienaktion „Die kleine Hexe – Eine kunterbunte Party“
Die BONA Stadtbibliothek lädt ein zu Geschichten, Spiel und Spaß rund um Otfried Preußlers ... [mehr]
 
16.04.​2020
15:00 Uhr
Perleberger Bibliothekstreff
Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel ... [mehr]
 
22.04.​2020
19:00 Uhr
Autorenlesung als Teil der Langen Woche der Prignitzbibliotheken
[mehr]
 
30.04.​2020
15:00 Uhr
Perleberger Bibliothekstreff
Der 14-täglich stattfindende, offene Bibliothekstreff wird auch im Jahr 2020 fortgesetzt. Ziel ... [mehr]
 
 

Fotoalben


Fotoalbum Rundgang durch die Stadtbibliothek
Rundgang durch die Stadtbibliothek
02.09.2019
Fotoalbum Abschluss der Leseförderaktion „BIBFUCHS" in der Stadtbibliothek
Abschluss der Leseförderaktion „BIBFUCHS" in der Stadtbibliothek
22.05.2019