(03877) 984110
 

Kindertagesstätte Knirpsenland

Vorschaubild

Leiterin: Frau Ziggel

Akazienweg 2 a
19348 Perleberg

Telefon (03876) 789 742

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 06:00 – 18:00 Uhr

 

KRIPPE - KINDERGARTEN

 

Unsere Kinder werden bei uns gleichzeitig frei und geschützt, sowie angeleitet und losgelassen betreut.

Im Jahre 2007 erhielten wir das „Deutsche Kindergarten Gütesiegel" von der freien Universität Berlin, welches für hohe pädagogische Qualitätsstandard verliehen wird.

Unsere reine ältere Gruppe wurde speziell mit dem Gütesiegel „Spracherziehung" bedacht:

 

Wir verfügen über:

                                  

Kapazität:

  • 150 Kinder

 

Gruppeneinteilung:

  • 1 Krippengruppe von 0 bis 2 Jahren
  • 2 Krippengruppen von 2 bis 3 Jahren
  • 3 Kindergartengruppen von 3 bis 5 Jahren
  • 2 altersreine ältere Gruppen der 6 Jährigen

 

Verpflegung:

Unsere Einrichtung verfügt über eine hauseigene Küche mit Ganztagsverpflegung.

Wir richten unser Augenmerk auf eine gesunde, vitale und vollwertige Küche.

 

Angebote:

  • In Krippe und Kindergartenbefinden sich Kerngruppen, die den Kindern Sicherheit undGeborgenheit geben.

  • Die gruppenübergreifende Arbeit innerhalb unserer Gruppenarbeit ist gewollt und findet bei unseren Kindern großen Zuspruch

 

  • Höhepunkte in unserer Kita werden geplant und finden Gruppenoffen im Haus statt. Feste Bestandteile in unserem Kitaleben sind in jedem Jahr unser großes Sommerfest und der Oma- und Opatag.

  • Wir lehnen uns in unserer Arbeit an die Grundsätze der elementaren Bildung und Erziehung an. Uns ist wichtig, dass die Kinder Regeln und Normen, die für das harmonische Zusammenleben innerhalb der Kita von großer Bedeutung sind, verstehen und einhalten.

  • Im Haus sowie im Außenbereich sind viele Rückzugsmöglichkeiten vorhanden.

  • Die Vielfalt bietet optimale Bedingungen zum Treffen aller Altersgruppen, zum miteinander Spielen und  Lernen.

  • Unsere große Halle bildet das Herzstück unserer Einrichtung: Mittelpunkt zum Treffen, Feiern, Tanzen, Darstellen aber auch Entspannen und Spielen.

 

 

  • Wir bieten den Kindern täglich altersgerechte Angebote, die angelehnt an die Jahreszeiten, Wünsche und Themen der Kinder sind.

  • Wir musizieren, gestalten, basteln, treiben regelmäßig Sport, arbeiten an der Sprachentwicklung eines jeden Kindes und lernen viel über die Vorgänge und Erscheinungen in unserer Natur und führen gemeinsame Projekte in allen Bereichen durch.

  • Die Kinder haben die Möglichkeit, sich auszuprobieren und voneinander zu lernen.

  • In unserm Snozzle-Raum haben die Kinder die Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen, Entspannungsgeschichten und Musik zu hören, zu singen und den Umgang mit Instrumenten zu erlernen und üben und sich gegenseitig zu massieren.

 

 

  • Die Kinderwerkstatt lädt zum basteln, sägen und Gestalten ein.

  • Unser Kreativraum lädt alle Kinder ein, mit verschiedenen Materialien phantasievolle Dinge zu gestalten.

 

 

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Täglich bieten wir die Möglichkeit zu kurzen Informations- und Austauschgesprächen. Bei Bedarf nehmen wir uns Zeit und organisieren kurzfristig ein Gespräch. In jährlich angebotenen Entwicklungsgesprächen ermöglichen wir einen intensiven Austausch mit der Gruppenerzieherin über den Entwicklungsstand ihres Kindes.

Um die ganzheitliche Entwicklung der Kinder zu gewährleisten, arbeitet unser aufgeschlossenes Team gern mit der Frühförderung, dem Logopäden und anderen Helfern zusammen.

Im Sommer ist die Kita 3 Wochen wegen Betriebsurlaub geschlossen. Eltern, die aus betrieblichen Gründen keinen Urlaub bekommen, wird ein Ausweichplatz angeboten.

 

Besonderheiten:

  • Unsere Kita befindet sich fernab von Straßenlärm, idyllisch gelegen, zu ebener Erde.

  • Wir verfügen über ein wundervoll gestaltetes Spiel- und Aktionsgelände mit vielen Bäumen und Sträuchern, Bolz- und Rodelbahn, Kletterkombination mit Rutschen auf dem Hügel, Planschbecken, viel Grünfläche, Fußballplatz, Tischtennisplatte und Matschstrecke.

 

 

  • Den Krippenkindern steht ein Extraspielplatz mit kleiner Rutsche, Schaukeln, Spielhaus und Sandkiste zur Verfügung.

 

 

  • Wir haben einen Kräutergarten, in dem die Kinder unter Anleitung tätig sind und die Geheimnisse der Natur erfahren und ausprobieren.

  • Jede Gruppe verfügt über eine Koch- und Backmöglichkeit, einer kleinen Terrasse und über einen eigenen Weg in die Natur.

  • Die gute Zusammenarbeit im Team rundet die harmonische Atmosphäre in unserem Haus ab.

  • Eine Selbstverständlichkeit sind für uns auch stetige Weiterbildungen.


Aktuelle Meldungen

Spielplatz Norderstedter Straße wieder nutzbar

(20. 05. 2020)

Wiedereröffnung nach Sanierung

Der Spielplatz in der Norderstedter Straße ist ab heute, 20. Mai, wieder für alle Kinder geöffnet. Die Zwergengruppe aus dem Kindergarten Knirpsenland freuen sich riesig, dass sie die neuen Spielgeräte erkunden und ausprobieren können. „Der Spielplatz ist richtig schön geworden und die Kids sind hell auf begeistert“, so Kitaleiterin Claudia Ziggel.

 

Im Jahre 1995/1996 ist der Spielplatz im Zuge der Erschließung des Bebauungsplangebiets Friedrichstraße entstanden. Nach 20 Jahren waren die alten Geräte aus Holz so marode, dass sie abgebaut werden mussten. Dies betraf zuletzt mehrere Spielplätze aus den 1990er Jahren in Perleberg. Es ist aber bereits der 5. Spielplatz, der in den letzten zwei Jahren erneuert oder durch weitere Spielgeräte ergänzt wurde.

 

Nach Beschluss des Haushalts 2019/20 erfolgte die konkrete Planung und Angebotsabfrage. Es wurde vor allem Wert gelegt auf Haltbarkeit des Materials, auf eine stabile und wartungsarme Ausführung und selbstverständlich auf eine ansprechende Optik der Geräte. Gewinner der Abfrage war das Büro Herrmann Kaiser aus Podelzig mit Geräten der Firma Kaiser & Kühne und Bänken der Firma Runge sowie Montage durch die Firma Riha Spielplatzservice GmbH aus Gallentin. Nach Auftragserteilung im September 2019 wurden die Geräte bestellt und kurz vor Weihnachten geliefert. Nach der Winterpause begann Anfang März 2020 der Wiederaufbau des Spielplatzes.

 

Der Stadtbetriebshof unterstützte beim Abbau der Altgeräte und beim Aushub für Fallschutz sowie bei der Profilierung und Herrichtung des Geländes. Um die Unterhaltung und Pflege zu erleichtern, wurden die Spielhügel etwas abgeflacht.

 

Auf die kleinen Nutzer warten nun eine Kletterkombination und Doppelschaukel, ein Sandspielplatz, zwei Federwippen sowie eine neue Hangrutsche. Die Minifußballtore und Tischtennisplatte blieben von der alten Anlage erhalten.

 

Die Stadt Perleberg trägt die Gesamtkosten in Höhe von ca. 30.000 € und so wie Bürgermeisterin Jura empfindet, hat es sich gelohnt. „Angesichts der neuen Wohnbebauung in der Umgebung und dem Zuzug vieler junger Familien ist dieser Spielplatz in der Norderstedter Straße sehr wichtig. Der Spielplatz lädt Familien zum Spielen und Verweilen ein.“

 

In naher Zukunft werden weitere Spielplätze saniert. In diesem Jahr bekommt auch der Ortsteil Düpow ein neues Klettergerät.

Foto zur Meldung: Spielplatz Norderstedter Straße wieder nutzbar
Foto: Stadt Perleberg | Spielplatz Norderstedter Straße: Kids erfreuen sich an der neuen Federwippe.