BannerbildBannerbildBannerbild
 

Stadtbetriebshof Perleberg

Vorschaubild

Fachbereisleiter 50 | Herr H. Schelle

Verlängerter Eichhözer Weg 10
19348 Perleberg

Telefon (03876) 300390
Telefax (03876) 3003947

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.stadtbetriebshof-perleberg.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 7:30 bis 16:30 Uhr

Die Aktivitäten des Betriebshofes seit seiner Gründung am 01.09.1993

 

Die Struktur des Betriebshofes ist so gegliedert, dass sich im wesentlichen Aufgabenbereiche ergeben:

 

Zusätzlich zu den oben genannten Bereichen erfüllen wir noch andere wichtige Aufgaben, die Sie hier abrufen können:

 

Der Betriebshof der Stadt entwickelte sich im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme und unter Zuhilfenahme von Fördermitteln des Landes zum heutigen Betriebshof auf dem Gelände der ehemaligen Abdeckerei an der Bundesstraße 189.

 

Gegenwärtig sind 32 Mitarbeiter damit beschäftigt, unser Stadtbild für alle Bürger und Besucher ständig sauber und attraktiv zu gestalten.


Aktuelle Meldungen

Beschaffung eines neuen Werkstattwagens für den Stadtbetriebshof

(25. 11. 2021)

Bürgermeisterin Annett Jura und Betriebshofleiter Holger Schelle stellten am Mittwoch, 24.11.2021, den neuen Werkstatttagen für den städtischen Betriebshof vor.

Das neue Fahrzeug ist ein IVECO im Wert von ca. 51.000 € und ist für sechs Jahre von der Vertragswerkstatt IVECO aus Wittenberge geleast. Der Wagen soll zum Beispiel für die Unterhaltung und Reparatur von Beschilderung im Stadtgebiet und in den Ortsteilen, andere Reparaturarbeiten in verschiedenen Einrichtungen, Schulen, auf Spielplätzen und für weitere defekte Fahrzeuge genutzt werden.

 

Das Vorgängermodell ist knapp 20 Jahre alt (Baujahr 2002) und wäre technisch nicht mehr durch den TÜV zu bekommen. So oder so, es musste ein neuer Wagen her. „In guter Zusammenarbeit mit der Vertragswertstatt haben wir die Ausstattung den Arbeiten des Betriebshofes optimal angepasst“, erzählt Holger Schelle. Die Ausstattung umfasst verschiedene Regalsysteme mit Schubfächern, Behältern und einer Werkbank, Halterungen für ein Notstromaggregat, für Schweißgeräte sowie zum Transport von Pfosten für Verkehrsschilder, einen abklappbaren Schraubstock und eine Zusatzheizung, um auch im Winter draußen zu arbeiten. Des Weiteren ist der große Werkstattwagen mit Automatikgetriebe sowie Rückfahrkamera für den sicheren Einsatz ausgestattet.

 

Das ist in diesem Jahr nicht der erste Wagen, der ersetzt bzw. erneuert werden musste. Schelle berichtet, dass mit großer Sorgfalt bereits andere Fahrzeuge neu angeschafft werden mussten. Unter anderem eine Hebebühne, ein Bereitschaftswagen und Transporter für diverse Einsätze im Grünbereich.

 

Wir wüschen dem Betriebshof allzeit gute Fahrt!

Foto zur Meldung: Beschaffung eines neuen Werkstattwagens für den Stadtbetriebshof
Foto: Stadt Perleberg | Beteiligte stellen den Werkstattwagen vor.

Weihnachtsbaumtransport 2021

(22. 11. 2021)

Alle Jahre wieder – so auch in 2021

Vor dem Perleberger Rathaus wird ein stattlicher Weihnachtsbaum während der Adventszeit stehen. Am 22. November wird die ca. 13 Meter hohe und 20 Jahre alte Nordmanntanne vom Stadtbetriebshof aus Rosenhagen zum Großen Markt transportiert.

 

Die Fahrt geht über Spiegelhagen und weiter über die Straßen: Matthias-Hasse-Straße, Lindenstraße, Karl-Marx-Straße, Poststraße bis zum Großen Markt. Aus diesem Grund ist das Parken in der Karl-Marx-Straße, Poststraße und auf dem Großen Markt am 22.11.2021 ab 7 Uhr verboten. Wir bitten auf die Verkehrszeichen und Einschränkungen an diesem Tag zu achten.

 

Ein Dankeschön richtet Bürgermeisterin Annett Jura an die Spendenden aus Rosenhagen, die sich darauf freuen, dass ihr Baum zum Weihnachtsfest erstrahlt. Mit Hilfe der Firma Schröder Transporte, die kostenlos transportieren, stellt der Stadtbetriebshof die Nordmanntanne gegen 10 Uhr an ihren gewohnten Platz. Am Dienstag erfolgt dann die Schmückung.

Foto zur Meldung: Weihnachtsbaumtransport 2021
Foto: Stadt Perleberg | Firma Schröder Transporte unterstützt auch in diesem Jahr den Stadtbetriebshof beim Aufstellen des Baums.

Laubentsorgung im Stadtgebiet sowie in den Ortsteilen

(13. 10. 2021)

Für die Laubsammlung an Straßen im Gebiet der Stadt Perleberg und in den Ortsteilen hat der Stadtbetriebshof Anfang Oktober Laubcontainer bereitgestellt. Da die Anzahl an Behältnissen begrenzt ist, bitten wir um Verständnis, dass nicht überall welche aufgestellt werden können.

 

Die Laubsammlung erfolgt ausschließlich in diesen Behältern, da aus genehmigungsrechtlichen Gründen eine Grünabfallsammlung und Umladung, z. B. von Big Bags, auf dem Betriebshofgelände nicht gestattet ist. Die Stadt Perleberg weist darauf hin, dass die Container nur für Laub von städtischen Bäumen zur Verfügung stehen. Werden private oder andere Abfälle in die Container geschmissen, kann dies zur Einziehung des Behälters führen.

 

Bürger können für die Entsorgung von Laub und Grünabfällen privater Grundstücke die Kleinannahmestelle des Landkreises Prignitz, Zum Gewerbepark 16, in Quitzow  nutzen.

Foto zur Meldung: Laubentsorgung im Stadtgebiet sowie in den Ortsteilen
Foto: pixabay | Laubblätter

Verabschiedung Herr Bernd Hemmerling

(12. 02. 2020)

Langjähriger Mitarbeiter der Rolandstadt Perleberg - Herr Bernd Hemmerling - in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet 

Für Bernd Hemmerling begann nach fast 40 Jahren aktiven Arbeitslebens am 1. Januar 2020 ein neuer Lebensabschnitt.

 

Herr Hemmerling begann am 1. August 1982 seine berufliche Laufbahn bei der Stadt Perleberg. Er war viele Jahre als Hausmeister, Leiter des Heizhauses, Hallenwart und seit 1. Oktober 2005 als Mitarbeiter des Betriebshofes tätig.

 

In einer kleinen Feierstunde in den Räumlichkeiten seines ehemaligen Arbeitsplatzes verabschiedete er sich von seinen langjährigen Kolleginnen und Kollegen vom Betriebshof. Hier nahm er die Glückwünsche für seinen wohlverdienten Ruhestand vom Leiter des Betriebshofes, der Leiterin des Fachbereiches Service und Dienstleistung, Ordnung und Soziales sowie vom Personalrat und den Kolleginnen und Kollegen entgegen. Zum Abschied gab es ein herzhaftes Frühstück.

Für ihn selbst gab es ein schönes Erinnerungsfoto, ein Buch mit einer persönlichen Widmung der Bürgermeisterin, einen Blumenstrauß und viele weitere Geschenke.

 

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen Herrn Hemmerling eine schöne Zeit im Ruhestand. Er war ein wertvoller Mitarbeiter, der vom gesamten Team geschätzt wurde.

Foto zur Meldung: Verabschiedung Herr Bernd Hemmerling
Foto: Stadt Perleberg | Verabschiedung von Bernd Hemmerling (m), links Betriebshofleiter Holger Schelle, rechts Leiterin des Bereiches Ordnung und Sicherheit, Katrin Schmidt.