BannerbildBannerbildBannerbild
 

Beschaffung eines neuen Werkstattwagens für den Stadtbetriebshof

25. 11. 2021

Bürgermeisterin Annett Jura und Betriebshofleiter Holger Schelle stellten am Mittwoch, 24.11.2021, den neuen Werkstatttagen für den städtischen Betriebshof vor.

Das neue Fahrzeug ist ein IVECO im Wert von ca. 51.000 € und ist für sechs Jahre von der Vertragswerkstatt IVECO aus Wittenberge geleast. Der Wagen soll zum Beispiel für die Unterhaltung und Reparatur von Beschilderung im Stadtgebiet und in den Ortsteilen, andere Reparaturarbeiten in verschiedenen Einrichtungen, Schulen, auf Spielplätzen und für weitere defekte Fahrzeuge genutzt werden.

 

Das Vorgängermodell ist knapp 20 Jahre alt (Baujahr 2002) und wäre technisch nicht mehr durch den TÜV zu bekommen. So oder so, es musste ein neuer Wagen her. „In guter Zusammenarbeit mit der Vertragswertstatt haben wir die Ausstattung den Arbeiten des Betriebshofes optimal angepasst“, erzählt Holger Schelle. Die Ausstattung umfasst verschiedene Regalsysteme mit Schubfächern, Behältern und einer Werkbank, Halterungen für ein Notstromaggregat, für Schweißgeräte sowie zum Transport von Pfosten für Verkehrsschilder, einen abklappbaren Schraubstock und eine Zusatzheizung, um auch im Winter draußen zu arbeiten. Des Weiteren ist der große Werkstattwagen mit Automatikgetriebe sowie Rückfahrkamera für den sicheren Einsatz ausgestattet.

 

Das ist in diesem Jahr nicht der erste Wagen, der ersetzt bzw. erneuert werden musste. Schelle berichtet, dass mit großer Sorgfalt bereits andere Fahrzeuge neu angeschafft werden mussten. Unter anderem eine Hebebühne, ein Bereitschaftswagen und Transporter für diverse Einsätze im Grünbereich.

 

Wir wüschen dem Betriebshof allzeit gute Fahrt!

 

Bild zur Meldung: Stadt Perleberg | Beteiligte stellen den Werkstattwagen vor.