BannerbildBannerbildBannerbild
 

Uhrenturm und Ausstellung von Manfred Hamm ab 11. Juni geöffnet

Wittenberge, den 10. 06. 2021

Eigentlich sollte die Ausstellung "Die antiken Stätten von morgen" des Fotografen Manfred Hamm bereits am 16. Mai im Uhrenturm in Wittenberge eröffnet werden. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Vernissage abgesagt werden. Museumsleiterin Birka Stövesandt freut sich, dass es nun ab dem 11. Juni 2021 möglich ist, den Uhrenturm und somit auch die Ausstellung für die Besucher*innen zu öffnen.

 

Einen Eindruck der Foto-Ausstellung bekommen Interessierte im Vorfeld auch anhand einer kleinen Reportage, die die Filmemacherin Juliette Cellier mit den Akteuren produziert hat und die vom Wittenberger Stadtmuseum in Auftrag gegeben wurde. Zu den Akteuren gehört neben Manfred Hamm auch Diethelm Kaiser, der mit dem Fotografen bereits viele Jahre zusammen arbeitet und bis 2016 Programmleiter im traditionsreichen Berliner Nicolai Verlag war. Auf der Internetseite www.wittenberge.de ist der kurze Film zu sehen. Der Uhrenturm in Wittenberge hat ab sofort von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr geöffnet.

 

Bild zur Meldung: Antike Stätten von morgen: Ausstellung von Manfred Hamm im Uhrenturm Wittenberge