Ein Abend wie im Märchen

03.12.2019

„Hier wird es ja schon weihnachtlich…“, wunderte sich am 21. November 2019 ein Bibliotheksnutzer der BONA Stadtbibliothek Perleberg. Es handelte sich allerdings nicht um Weihnachtsdekoration, welche die Treppe in das „Märchenland“ verzierte, sondern um bunt leuchtendes „Zauberlicht“. Gegen 16 Uhr begrüßten Mitarbeiterin Petra Sommerfeld-Mader und Bibliotheksleiterin Susann Fritz, elf kleine Gäste aus der Kita Pirow. Die „Flitzpiepen“ im Alter von 3 bis 6 Jahren waren für diesen besonderen Tag sogar mit dem Bus angereist.

 

Aufgeregt und voller Vorfreude nahmen alle Kinder und Erzieherinnen im gemütlichen Kinderbereich Platz. Hier schlief ein Drache, der einen geheimnisvollen Schatz bewachte. Mit großen Augen lauschten die Zuhörer der Geschichte von der „Kleinen Schusselhexe“, die immer alle Zaubersprüche durcheinanderbrachte. Nach weiteren Märchenrätseln und einer kleinen Stärkung mit Tee und einem Knusperhäuschen, gab es noch einen weiteren Höhepunkt. Petra Sommerfeld-Mader und die Kinder besuchten den „Perleberger Bibliothekstreff“ der Erwachsenen, der gerade im Erdgeschoss stattfand.

 

Gemeinsam mit den Erwachsenen wurden Märchenlieder von „Dornröschen“ bis „Hänsel und Gretel“ gesungen. Die Sängerinnen und Sänger wurden durch Frau Dahl, eine Nutzerin der Bibliothek, am Klavier begleitet. Natürlich ernteten die Kleinen von den Großen viel Applaus. 

 

Zurück im „Märchenland“, wurde es nochmal spannend beim Hexenbesenspiel und Bilderbuchkino, bei dem alle Kinder mit „Rotkäppchen“ mitfieberten, welches vom Wolf überrumpelt wurde. Die Zeit verging schnell und es wurde langsam Zeit für den Rückweg. Petra Sommerfeld-Mader weckte den schlafenden Drachen, der seinen Schatz freiwillig den Kindern überließ. Glücklich wanderten die „Flitzpiepen“ mit ihren roten Zwergenmützen, Taschenlampen und schon ein wenig müde zu ihrem Bus und erinnern sich wohl noch lange an diesen schönen Märchenabend in Perleberg.

 

Kindergärten, Schulen und Kinder- und Jugendeinrichtungen, die Interesse an einem Leseabend oder einer Lesenacht in der BONA Stadtbibliothek haben, können gern Termine für das Jahr 2020 unter (03876) 612 927 oder unter stadtbibliothek@stadt-perleberg.de vereinbaren.

 

Aktuelle Veranstaltungen sind auch unter www.stadtbibliothek-perleberg.de  zu finden.

 

Foto: Stadt Perleberg | Gleich wird der Märchenschatz von der Kita aus Pirow geöffnet