25. Jahre Rolandlauf | Perleberg (03.05.2015)

Allgemeine Informationen zum Rolandlauf 2015:

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Laufstrecken befinden sich ohne Ausnahme auf festem Waldboden und führen am Tierpark Perleberg entlang. Die gesamte Veranstaltung wird medizinisch betreut. Alle Teilnehmer des Rolandlaufes sind über den obligatorischen Sportversicherungsvertrag versichert. Eine über diese Veranstaltung hinausgehende Haftung für Schäden bzw. Verluste wird nicht übernommen.

 

Organisation:

Abteilung Leichtathletik des SSV Einheit Perleberg e. V. mit Unterstützung durch die Kreis- und Stadtverwaltung, die Märkische Allgemeine, die Sparkasse Prignitz, das Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen PVU, die DAK, Thiede & Brauer, die Laufgruppe „Dr. Henneberg 1954“, der Perleberger Organisationen und Vereine, die Freiwillige Feuerwehr Perleberg und das DRK.

 

Leitung:

Stefanie Diete, 19348 Perleberg,
Telefon: 0 172 / 31 47 356

 

Organisationsbüro:

Bei Start und Ziel auf dem Parkplatz am Tierpark. Im “Jahnsportpark”, Berliner Str. 17, befinden sich Umkleide- und Duschräume, Toiletten sowie Aufenthaltsräume. Parkplätze sind sowohl am „Jahnsportpark“ als auch an Start und Ziel vorhanden.

 

Strecken:

  • 2 km Bambini-Lauf
  • 4-km-Lauf
  • 6,66-km-Lauf
  • 13,32 km und 19,98-km-Lauf nach Altersklassen der DLO
  • 8-km-Wanderung
  • 6,66 km Walking

 

Start und Ziel:

Parkplatz am Tierpark Perleberg

 

Beginn:

9.40 Uhr für den 20-km-Lauf
10.00 Uhr für alle anderen Strecken

 

Organisationsbeitrag:

  • 2-Kilometer-Lauf: gebührenfrei
  • 4-Kilometer-Lauf: 5 €
  • 6,66-Kilometer-Lauf: 6 €
  • 13,32- und 19,98-Kilometer-Lauf: 8 €
  • 6,66 Kilometer Walking: 3 €
  • 8 Kilomter Wandern: 3 €

 

Der Organisationsbeitrag kann überwiesen werden auf das Konto bei der Sparkasse Prignitz:

 

Empfänger: SSV Einheit Perleberg
Konto-Nummer: 1 311 000 999, BLZ: 16 050 101
IBAN: DE08 1605 0101 1311 0009 99
Verwendungszweck: Roland-Lauf und Name des Teilnehmers

 

Nach- und Ummeldungen sind am Veranstaltungstag von 8.00 bis 9.30 Uhr am Start möglich. Für die drei Wettkampfstrecken wird dann ein Zuschlag von 2,50 € erhoben. Im Organisationbeitrag enthalten sind: Organisationsgebühr, Teilnehmerurkunde, Mittagessen und das kostenlose Betreten des Sportkomplexes „Jahnsportpark“ am Veranstaltungstag von 8.00 bis 18.00 Uhr.

 

Siegerehrung:

Die Siegerehrung erfolgt gegen 13 Uhr im „Jahnsportpark“, Berliner Str. 17, 19348 Perleberg. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Laufstrecken befinden sich ohne Ausnahme auf festem Waldboden und führen am Tierpark Perleberg entlang. Die gesamte Veranstaltung wird medizinisch betreut. Alle Teilnehmer des Roland-Laufes sind über den obligatorischen Sportversicherungsvertrag versichert. Eine über diese Veranstaltung hinausgehende Haftung für Schäden bzw. Verluste wird nicht übernommen.

 

Prignitz-Cup:

Die beiden Langstrecken beim Roland-Lauf gehen in die Wertung des Prignitz-Cups ein. Der Prignitz-Cup ist ein Zusammenschluss von sechs Laufereignissen in der Prignitz, der gemeinsam von der Märkischen Allgemeinen und der Sparkasse Prignitz unterstützt wird. Neben dem Roland-Lauf gehören dazu der Silvesterpokal-Lauf in Kyritz (hat bereits stattgefunden, am 28. Dezember 2014), der Heidelauf in Wittstock am 30. Mai 2015, der Herbstlauf in Garsedow Ende September 2015, der Lauf- und Wandertag Pritzwalk am 19. September 2015 sowie die Moormeile in Bad Wilsnack am 17. Oktober 2015. Nähere Infos erhalten Sie unter: unter www.lauftreff-pritzwalk.de.

 


 

Nachfolgend erhalten Sie weitere Informationen, wie bspw. die Ergebnisse 2015, auf der Internetseite des Rolandlaufes.

 


 

Alle Bilder: Stadt Perleberg, 2015


Mehr über: Stadt Perleberg
 

[alle Schnappschüsse anzeigen]